• Subcribe to Our RSS Feed

+49 (0)30 81054122

Hypnose

Was ist Hypnose?

Hypnos (griech.) = Schlaf
Die Hypnose ist ein Therapieverfahren, welches um 1770 mehr als Phänomen wahrgenommen wurde. Erst viel später entwickelte sich die Hypnose weiter zu ihrer heutigen Behandlungsform. Sie ist ein Zustand der tiefen körperlichen und geistigen Entspannung.
Seit 2006 ist sie ein anerkanntes Therapieverfahren nur für Heilpraktiker.
Die Hypnose ist eine Sammlung aus verschiedenen Techniken und Vorgehensweisen, um einen Menschen in den Zustand der Trance zu versetzten. Über diese Trance kann der Hypnotiseur Zugriff auf das gigantische innere System des Unterbewußtseins erlangen.

Was kann mit Hypnose behandelt werden?

Die Ziele der Heilhypnose sind recht vielseitig. Im Grunde geht es um die Harmonisierung der inneren Ichs, um eine Veränderung der Wahrnehmung im Außen und im Inneren. Es wird versucht, die Suggestibilität zu erhöhen. Das ist zum Beispiel bei den Behandlungsmöglichkeiten der Raucherentwöhnung oder Gewichtsreduktion der Fall.
Sucht, Schlafstörungen, Stress, Burnout, Angststörungen, Tinnitus, Migräne und Schmerzzustände vieler Art sind die Hauptanwendungsgebiete der Hypnose.


Wie findet die Hypnose in der Faltenunterspritzung ihre Anwendung?

Sie können sich von mir nach dem Vorgespräch und der Anamnese in eine Kurzinduktion (Kurzhypnose) leiten lassen. Sie spüren dann eine gewisse Entspannung und darüberhinaus eine Gleichgültigkeit für die zu befürchtenden Schmerzen. Der Vorgang dauert nicht lange. Sie sind jederzeit in der Lage, “stopp” zu sagen und aus der Hypnose auszusteigen, da wir hier keine tiefe Trance erreichen werden.
In jedem Fall findet am Ende einer Hypnose immer eine Ausleitung statt, damit Sie wieder voll und ganz im Hier und Jetzt sind. Das ist der Moment, in dem ich Ihnen den Spiegel reiche und Sie sich über das Ergebnis Ihrer Behandlung freuen dürfen.

Wie fühlt sich der hypnotisierte Zustand an?

Hier ist es schwer, eine allgemein zutreffende Aussage zu beschreiben. Es kommt auf die Art der Hypnose an. Bei der Hypnoseform, die ich anwende, wird das Schmerzempfinden ausgeschaltet. Sie können sich den Zustand so vorstellen: Sie fühlen sich entspannt, ruhig und wohl. Es ist Ihnen egal, ob Sie mit einer Nadel gepikst werden oder eben nicht. Der Schmerz, der auf Sie zukommt, interessiert Sie einfach nicht.